Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Klarer Himmel
Heute 21°
  • Anfahrt
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

13. Inklusionstreffen des BBSB e.V.

Beginn:31.01.2020 17:30 Uhr
Ende:02.02.2020 12:30 Uhr

 

Vor 25 Jahren hat die Elternarbeit des BBSB den Integrationstreff, heute das Inklusionswochenende, ins Leben gerufen.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Familien, mit inklusiv beschulten Kindern und Jugendlichen. Natürlich dürfen auch Familien teilnehmen, die ihre Kinder im Förderzentrum eingeschult haben, die sich über das Thema Inklusion informieren möchten. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch und die Verbesserung der Rahmenbedingungen der inklusiven Beschulung.
Um auch Familien mit blinden und sehbehinderten Kindern im Kindergarten-Alter anzusprechen, werden dieses Jahr adaptierte Spiele und Bücher vorgestellt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für Familien,
die Mitglied im BBSB sind 200,00 €
für Nichtmitglieder 250,00 €

Anmeldung bitte dirket im AURA-HOTEL Saulgrub bis zum 6.01.2020.
Telefon: 0 88 45 / 99 0 oder per Mail:info@aura-hotel.de

Seminarleitung: Martina Hell und Heike Thoma, Elternreferentinnen des BBSB e.V.

Programm des 13. Inklusionstreff des BBSB:

Freitag 31.01.2020

17:30 bis 19:00 Uhr: Seminarbeginn mit gemeinsamem Abendessen
19:00 bis 20:30 Uhr: Begrüßung, Vorstellungsrunde „Warm up“ mit dem Film – „Kinder der Utopie“, Moderation: Martina Hell und Heike Thoma
Anschließend Gelegenheit zum Kegeln / Showdown spielen bzw. gemütlichen Beisammen sein

Samstag, 01.02.2020

ab 7:30 Uhr: Frühstück
9:00 bis 12:00 Uhr: Für Eltern: Inklusion vor 25 Jahren und heute – Erfahrungsberichte und Reflexion Gesprächsrunde mit Jugendlichen und Erwachsenen „Das Inklusionswochenende im Wandel der Zeit“ Was hat sich verändert, was muss sich noch verändern und wie kann der BBSB hier unterstützen?
Für Kinder: Selbstverteidigung mit dem Langstock und Judo
12:00 bis 14:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen und Mittagspause
14:30 bis 15:30 Uhr: Für Eltern: Neues aus der Politik und Rechtliches zum Thema „Schulische Inklusion“ Referenten: Ludwig Hopfensperger und Franziska Weigand
15:45 bis 17:00 Uhr: „Markt der Möglichkeiten“ – Kennenlernen von Adaptierten Büchern und Spielen, Möglichkeit zum Austausch mit den Referenten Rainer Delgado und Luise Bartkowski
14:00 bis 17:00 Uhr: Für Kinder: Vorbereiten von Fingerfood und servieren auf dem Markt der Möglichkeiten
17:30 bis 19:00 Uhr: gemeinsames Abendessen
19:30 Uhr – ca. 21:00 Uhr: gemütliches Beisammensein

Sonntag, 02.02.2020

ab 7:30 Uhr: Frühstück
9:00 bis 11:00 Uhr: Für Eltern: Vortrag „Sport für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche“, Referent: Simon Bienlein
Für Kinder: Showdown- und Kegelturnier
11:00 bis 12:30 Uhr: Für alle: Seminarauswertung – Abschlussrunde – Verabschiedung, Moderation: Martina Hell und Heike Thoma
ab 12:30 Uhr: Mittagessen