Inhaltsbereich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Saulgrub Freunde,

wir freuen uns, Sie über die aktuellen Neuigkeiten aus dem Aura-Hotel informieren zu dürfen.

Newsletter Juni 2017

Inhalt

1. Rund um das AURA-HOTEL
2. Urlaubsangebot „Meditationsweg Ammergauer Alpen“
3. „Labern Sie doch mal!“
4. Umfrage Reiseverhalten blinder und sehbehinderter Menschen

 

1. Rund um das AURA-HOTEL 

 

Die Sonne strahlt vom Himmel und im Ammertal hat der Sommer sein schönstes Blumenkleid angelegt. Die Natur lockt zu ausgiebigen Spaziergängen und Aktivitäten nach draußen.

Für Kulturliebhaber hat nun die Saison der Freilichttheater, Bergmessen und brauchtümlichen Wald- und Sommerfeste begonnen. Die Region bietet für jeden Geschmack das Passende.

 

Im AURA-HOTEL finden im Juli folgende Konzerte statt:

Do, 13. Juli, 19:30 Uhr

Konzert der Musikkapelle Saulgrub

Do, 20. Juli, 19:30 Uhr

Sommerliche Serenade mit Stubenmusik

Do, 27. Juli, 19:30 Uhr

Chor junger Sänger aus Naperville, USA 

 

Der Eintritt bei allen Veranstaltungen ist kostenlos, Spenden für die Musiker sind gerne gesehen.  

 

Sportbegeisterte erkunden mit dem Tandem die Gegend rund um das AURA-HOTEL oder lassen sich beim Nordic Walking und Wandern von der schönen Umgebung beeindrucken. Gegen eine geringe Gebühr können Sie das benötigte Equipment und Begleiter direkt in unserem Haus buchen.

Erfahren Sie mehr zu den Angeboten unter individuell gebucht

 

Ob Sie aktiv werden oder das herrliche Wetter bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen auf unserer Terrasse genießen – das AURA-HOTEL ist immer einen Besuch wert…

…überzeugen Sie sich selbst!

 

2. Urlaubsangebot „Meditationsweg Ammergauer Alpen“

Machen Sie sich auf den Weg und begeben Sie sich „Schritt für Schritt" auf eine Pilgerreise zu sich selbst.

 

Vorbei an Kirchen, Kapellen, historischen Orten und Naturschönheiten schlängelt sich der meditative Wanderweg durch das hügelige Voralpenland des Ammertals. Die Reise beginnt an der Wieskirche bei Steingaden und führt nach 15 Stationen in den Schlosspark Linderhof ins Graswangtal.

Sechs weitere Kraftorte kann der Wanderer im sogenannten „Blauen Land" zwischen Oberau und Murnau entdecken. Die einzelnen Stationen laden ein zum Innehalten und Verweilen. Auf dem Weg tankt der Wanderer neue Kraft, kommt zur Ruhe und kann vom Alltag abschalten. Die einzelnen Etappen haben jeweils eine Länge von ca. 10 km.

Das Angebot beinhaltet Übernachtung mit Halbpension sowie Einzelbegleitung (für blinde und sehbehinderte Gäste) und alle Bustransfers.

Buchbar von:

Samstag, 14.10. bis Samstag, 21. Oktober 2017

7 Tage Halbpension 843,00 €

Leitung: Gästebetreuung AURA-HOTEL

 

3. „Labern Sie doch mal!“

Haben Sie sich immer schon gefragt, warum der große Veranstaltungssaal in unserem Seminargebäude „Labersaal“ heißt?

Nein, nicht weil hier viel „gelabert“ wird! Alle Räume wurden nach umliegenden Bergen der Region benannt.

Der Laber gilt als Hausberg der Oberammergauer und ist 1684 m hoch. An seinem Nordhang befindet sich die steilste Skipiste Deutschlands. Wer es gemütlicher möchte, kann bei einer gemächlichen Gondelfahrt mit der nostalgischen Bergbahn „entschleunigen“.

Am 8. Juli findet ein Bergfest anlässlich des 60 jährigen Bestehens der Laber Bergbahn statt.

Ein besonderer Tipp sind die „langen Donnerstage“ von 1. Juni bis 31. August.

Erleben Sie einen Sonnenuntergang im Gebirge – mit der Seilbahn können Sie bis 22:00 Uhr wieder ins Tal gondeln. Für das leibliche Wohl sorgt die Berggaststätte.

Der Fahrbetreib wird bei jeder Witterung angeboten.

 

4. Umfrage zum Reiseverhalten blinder und sehbehinderter Menschen

 

Jasmin Langer bittet um Ihre Unterstützung!

Die gebürtige Nürnbergerin ist 24 Jahre alt und studiert an der Fachhochschule Westküste in Heide Tourismusmanagement. Derzeit schreibt sie ihre Masterarbeit über die Reisemotivation von blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland.

Für ihre Arbeit sucht sie Menschen mit Sehbeeinträchtigung, die sich mit ihr unterhalten und von ihren Reiseerfahrungen erzählen möchten.

Jasmin Langer ist an allen Meinungen und Erfahrungen interessiert, ganz gleich, ob sie längere Reisen ins Ausland gemacht oder einen Tagesausflug in Deutschland unternommen haben.

Ein Interview dauert ca. 30 Minuten und kann ganz flexibel gestaltet werden.

 

Die Umfrage läuft bis zum 31. August.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unter der Telefonnummer: 0 15 75 - 1 61 74 23

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!