Inhaltsbereich

Flyer zum Louis Braille Festival in Marburg

Im Dirndl zum ‚Louis Braille Festival‘ nach Marburg

 

Anfang Juli fand das dreitägige Louis Braille Festival in der Universitätsstadt Marburg statt. Beim größten Zusammentreffen blinder und sehbehinderter Menschen in Europa hatten mehr als 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Wahl zwischen 76 Einzelveranstaltungen – von der Tanzperformance für nichtsehende Zuschauer über den Schmink-Workshop bis zur „Ultimativen Samstagabendshow“ mit Moderator Alexander Mazza.

Festival Gelände Georg Gassmann Stadion

Parallel standen zahlreiche blindengerechte Sportangebote auf dem Programm, wie beispielsweise Klettern, Schießen und Kanufahren, dazu Aktionen zum Mitmachen, der „Markt der Begegnung“, das „Spiel ohne Grenzen“, Ausstellungen und vieles mehr.

 

Das AURA-HOTEL stellt sich vor

Auf dem ‚Markt der Begegnungen‘ war auch das AURA-HOTEL Saulgrub zusammen mit dem BBSB e.V. vertreten. Farbenfroh präsentierten Hilde Jörg (Rezeption), Antonia Schauer (Gästebetreuung) und Sabine Leistle (Marketing) ,stilecht im Dirndl, das Haus. Das bayerische Outfit kam so gut an, dass zahlreiche Besucher um ein Erinnerungsfoto mit den 'boarischen Damen' baten. Ein Wunsch der gern erfüllt wurde.

Unser Stand auf dem Festival

 

Aurelius außerhalb des 'Weißwurstäquators'

Mit von der Partie war auch unser ‚Aurelius vom Ammertal‘, der Lederhosenbär, der vergangenes Jahr im Rahmen des Künstlerwettbewerbs zur Buddy Bären-Ausstellung entstanden ist. Viele Besucher bewunderten den heimlichen ‚Star‘ und ertasteten mit den Fingern die außergewöhnlichen Gestaltungselemente des Bären.


Auf einem großen Flachbildschirm konnten sich die Besucher durch den AURA-HOTEL Imagefilm ein Bild davon machen, wie hochwertig und vielfältig ein Urlaub bei uns ist. Hilde Jörg und Sabine Leistle berichteten mit Begeisterung den Interessierten zusätzlich über die Vorzüge der Region und berieten individuell rund um die Themen Urlaubsplanung, Reha und Seminarangebote.

Das Aura Team beim Markt der Begegnungen

Antonia die Glücksfee

Besonders gut kam das Glücksrad an. Bei Antonia Schauer durften die Besucher ihr Glück probieren und wurden mit Tassen, T-Shirts, Schlüsselanhänger und Teddybären belohnt. Klappte es nicht mit einem Gewinn, überreichte Antonia Schauer mit ihrer charmanten Art, den Gästen eine kleines ‚Trostpflaster‘ in Form von AURA-Bonbons.

Antonia Schauer brachte den Besuchern Glück

 

Bayerisch ist gar nicht so einfach...

Die drei Vertreterinnen des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes veranstalteten mit den Festivalteilnehmern ein anspruchsvolles Bayernquiz. Man musste bayerische Begriffe ‚übersetzen‘ und richtig zuordnen.

Der Hauptpreis war ein Wochenendgutschein für 2 Personen im AURA-HOTEL Saulgrub. Begeistert nahm die Gewinnerin, mit den meisten richtigen Antworten, den Preis entgegen.

Das BBSB Team veranstalten ein Bayern Quiz

 

Gelungener Auftritt

Unser Stand war sehr, sehr gut besucht. Es wurden viele neue Kontakte geknüpft, nette Gespräche geführt und auch Gäste, die unser Haus bereits kennen und vor Ort waren, besuchten mit Freude unseren Ausstellungsplatz.
Rundum war es ein gelungener Auftritt im hessischen Marburg.

Ein gelungener Auftritt in Marburg finden Antonia Schauer und Hilde Jörg


Wenn Sie Aurelius einmal selbst kennen wollen, brauchen Sie nicht bis zum nächsten Festival warten, sondern besuchen Sie uns direkt im idyllischen Ammertal.

 

Rückblick vom DBSV

Unter www.dbsv.org finden Sie einen ausführlichen Rückblick zum Festival.